Zurück

Schalthaus der Abteilung N bei Grünau

 

Bauwerkszugang

Die Kabeleinführung

 

Typ : Schaltstelle
Bunkertypen : SH-3
Etagen : 1
Zustand : schlecht
Kabel : ?

 

Bei Berlin-Grünau befindet sich eine ehemalige Schaltstelle für geheime Regierungsverbindungen, annährend baugleich der
Schaltstelle Storkow. Errichtet wurde der kleine Bunker vom MfS- eigenen VEB SHB2, für den Betrieb war die Abteilung Nachrichten des
MfS zuständig, nach dessen Auflösung dann zeitweilig das MdI1. Geringe Abweichungen gegenüber dem Bauwerk bei Storkow gibt es nur
im Zugangsbereich und mit dem fehlenden Notausstieg. Weiter ist das Bauwerk in einem ungleich schlechteren Zustand, die elektro-
technischen Anlagen sind weitestgehend erhalten, alle Notausstieg. Weiter ist das Bauwerk in einem ungleich schlechteren Zustand, die
elektrotechnischen Anlagen sind weitestgehend erhalten, alle anderen Einbauten wurden entfernt. Außerdem wurde das Bauwerk als illegale
Müllhalde und als Spielplatz für Sprayer missbraucht. Insgesamt ein nicht mehr sehenswertes Objekt also.

 

1 www.nachrichtenbetriebsamt.de
2 BStU MfS VRD 11146

 

Stand: 10/2016

 

 

Auswahl der Medien:

 

Direktlink zur Bildergalerie : Schalthaus der Abteilung N bei Grünau

 

 

 

Creative Commons Lizenzvertrag

2008 - 2017. Bitte das Urheberrecht beachten.