Zurück

Reserve-Ausweichführungsstelle der Bezirksverwaltung Frankfurt / Oder des Ministerium für Staatsicherheit

 

Zugangsbauwerk

Der Lageraum

 

Bunkertypen : V2c
Etagen : 1
Zustand : schlecht

 

Im Bezirk Frankfurt / Oder besaß die Bezirksverwaltung des MfS neben der Ausweichführungsstelle zusätzlich eine Reserve-Ausweichführungsstelle. Diese liegt unweit der Afüst in einem kleinen Waldstück. Kurioserweise ist diese Anlage im Gegensatz zur Afüst eine voll ausgeführte, zweiflügelige Anlage des Typs V2c. Auffällig beim Betreten des Geländes sind die an beiden Einfahrten zu findenden Wachbunker des Typs FB-3. Außer einer Garage sind keine Weiteren Gebäude auf dem Gelände zu entdecken.

Die Anlage selbst ist im Prinzip eine Standard V2c Ausführung, einzige Besonderheit sind die um 90° gedrehten Zugänge. Sie wirkt wie ein Rohbau, da das meiste der Technik fehlt wie die Lüfter, NEAs und sämtliche Innenausstattung.
Zum Zustand kann gesagt werden, das dieser nur noch als bedauernswert zu bezeichnen ist, im Bunker wurde gekokelt und zerstört, was noch zu zerstören da war. Selbst die KDWD wurden geöffnet und der Inhalt im NEA Bereich verteilt, eine Wand zwischen den KDWDs wurde sogar zertrümmert.

 

 

Auswahl der Medien:

 

Direktlink zur Bildergalerie : Reserve- Ausweichführungsstelle der Bezirksverwaltung Frankfurt/Oder des Ministerium für Staatssicherheit