Zurück

Fernmeldebunker bei Märkisch Buchholz

 

Der Zugang

Stützbatterie im linken Raumstollen

 

Typ : Schaltstelle
Bunkertypen : Schaltstelle Variante 2
Etagen : 1
Zustand : gut

 

Bei Märkisch Buchholz befindet sich eine kleinere Variante der DP Schaltstellen. Das Bauwerk umfasst 3 Räume, der Zugangsverschluss erfolgte über ein gasdichte Tür Typ GT 80-180. Diese führt in einen monolithischen Querverbinder, an dem 2 Raumstollen aus Rahmenelementen, ähnlich dem Typenbau 1/15, angeschlossen sind. Im Querverbinder befindet sich ein Elektroverteiler, die beiden Raumstollen sind mit Fernmeldetechnik ausgestattet, die Kabeleinführung erfolgte im linken Raumstollen.

Das Bauwerk ist weitestgehendst originalgetreu erhalten geblieben, was wohl dem Umstand geschuldet ist, dass der normale Passant das Bauwerk dank seiner geringen Größe kaum wahrnimmt.

 

 

Bildergalerie:

 

Direktlink zur Bildergalerie : Schaltbunker bei Märkisch Buchholz